Mein letzter Arbeitstag

Hallo und einen schönen ersten Weihnachtstag Euch allen. Wir hoffen Ihr habt das Fest mit Euren Lieben genossen. Unser Fest war eher ruhig im Kreise der Familie.

Noch ein wenig ungewohnt – das Gefühl morgens aufzustehen und nicht mehr arbeiten zu müssen. Dennoch war mein letzter Arbeitstag sehr emotional. Wie sagt man so schön: „ein lachendes und ein weinendes Auge“ begleitet einen…und genau so war es auch. Auf der einen Seite die große Vorfreude auf die Reise und endlich genügend Zeit für die Vorbereitungen zu haben. Auf der anderen Seite ein mulmiges Gefühl beim letzten Gang zur Arbeit. Erst recht, wenn alle lieben Kollegen nach fast 7 Jahren Zusammenarbeit solch einen gelungen Abschied vorbereiten.

Gelungen in jeder Hinsicht, mehr Kollegen als erwartet waren anwesend und dann oben drauf noch eine Mega tolle Überraschung zum Abschied. Eine Kiste voller gut überlegter Dinge wie z.B. „ein Campingführer für Europa“ und noch vieles mehr. Noch fühlt es sich an als wäre man in den Urlaub gegangen, aber mit jedem Tag wird einem doch klarer, dass es nun endgültig sein wird.
An meine lieben Kolleginnen & Kollegen: Ihr werdet mir sehr fehlen…..

Natürlich möchte ich Euch voller Stolz meine Überraschung präsentieren…

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright 2016 auszeit-im-womo.de